< Kirchenratsbeschluss
23.12.2014

Nicht nur adventliche Vorbereitungen


Als am 23. Dezember die Unterlagen zum Abschluss ersten Planungsphase im Briefkasten laden, zeugen diese von einer Fülle kleiner Schritte – die sich hier nicht alle dokumentieren lassen.

Einer der eher größeren dabei war die Bildung des Bauausschusses. Nach Vorschlägen aus PGR und Kirchenrat konnte das Gremium seine Arbeit aufnehmen und sogar in der ohnehin dichten Adventszeit eine erste Beratung abhalten. 

Momentan ist ein wenig weihnachtliche Ruhe eingekehrt. Die Unterlagen liegen in Dresden und wir erwarten die Planungsfreigabe für die nächsten Schritte …


Unser Leitmotiv